Google My Business: Datenpanne beim Bilder-Upload

Zuletzt aktualisiert:

Bilderupload bei Google My Business hat mit technischen Problemen zu kämpfen

Mindestens seit November 2019 ist im Bilder-Upload von Google My Business der Wurm drin. Diverse Anwender berichten darüber, dass hochgeladene Fotos in der Googlesuche und Google Maps nicht erscheinen. Im Netz wird nach Hilfe gerufen:

  • Bilder werden nicht aktualisiert!
  • Neu hochgeladene Bilder werden nicht in Google angezeigt!
  • Neue in My Business hochgeladene Fotos erscheinen nicht in der Google Suche!
  • Bilder Upload bei Google MyBusiness funktioniert nicht mehr!!

 

Probleme mit den Fotos bei Google My Business sind nichts Neues. Immer wieder berichten User im Netz davon, dass sie beispielsweise ein Foto als Titelbild markiert hätten, aber weiterhin ein anderes Bild als Titelbild erscheinen würde oder das ein Bild als Logo hochgeladen worden sei, als solches aber nicht erscheinen würde. In wie vielen Fällen davon der Bug vor dem Rechner saß, lässt sich bei solchen Fällen natürlich nur schwer eruieren. Der aktuelle Fall ist jedoch nicht nur von mir bestätigt, sondern insbesondere durch den Google Support.

Ihre Bilder erscheinen nicht bei Google?

Im Augenblick können Sie sich nur damit trösten, dass Sie mit diesem Problem nicht allein sind – das war’s dann aber auch schon mit den Glücksgefühlen. Darüber hinaus ist in absehbarer Zeit wohl nicht mit einer Lösung des Problems zu rechnen, denn Google scheint seit nunmehr mehreren Monaten dem Fehler entweder tatsächlich nicht auf die Schliche zu kommen oder aber es wird relativ wenig Energie in die Fehlersuche gesteckt, weil die Prioritäten woanders liegen. Das ist zugegebenermaßen Spekulation. Fakt hingegen ist, dass ich selbst die Problematik in 2 Google My Business Konten bestätigen konnte. Ich kontaktierte darauf hin den Google Support. Hier wurde mir gebeichtet, dass es mit der Uploadfunktion für Bilder momentan technische Probleme gäbe. Sie würden nun aber unverzüglich die hochgeladenen Bilder manuell anstoßen. Tatsächlich erschienen die betroffenen Bilder danach unverzüglich.

Backend Google My Business

Das Backend von Google My Business mit hochgeladenen Bildern, die in der Googlesuche jedoch nicht auftauchen

 

Problem möglicherweise schon seit Mai 2019!

Einige Zeit später wollte ich Bilder von 2 anderen Google My Business Konten aktualisieren. Wieder kontaktierte ich den Google Service und bat um manuelles Anstoßen. Dieses Mal hatte ich jedoch weniger Glück. Trotz der Maßnahme erschienen die Bilder nicht und ich wurde damit vertröstet, dass der Vorgang an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet würde.

Seit wann das Problem schon existiert, ist mir leider nicht bekannt. Mir fiel es erstmals Ende November 2019 auf. Genervte Kommentare von Google My Business Konto Besitzern in Google Support Foren lassen jedoch darauf schließen, dass das Problem möglicherweise schon seit Mai 2019 (!!!) besteht. Mein letzter Kontakt mit dem Google Support bezieht sich auf den 3. Januar 2020. Der Google Service versprach mir, ich würde eine eMail erhalten, wenn das Problem gelöst sei oder zumindest meine Bilder online seien. Ich habe jedoch so ein Gefühl, dass da noch viel Zeit ins Land ziehen wird…

Update 29.01.2020

Statistiken von My Business:

Zählung von Bildern, die gar nicht vorhanden sind

Ungeachtet dessen, ob man Google Analytics im Einsatz hat oder nicht, bekommt der Nutzer von Google in regelmäßigen Abständen Statistiken per Mail zu seinem My Business Account. So erhielt ich vor wenigen Tagen ebenfalls eine Mail mit tollen Zahlen zu den angeblichen Bilderaufrufen in der Google Suche.

Google My Business Auswertung
Google My Business: monatliche Auswertung der Aufrufe mit Zahlen, denen nicht zu trauen ist.

Dumm nur, Google, dass du Bilder zählst, die in der Suche gar nicht erscheinen, weil deine Technik spinnt! So bekam ich von Google eine Statistik, die besagt, das in der Mail dargestellte Bild sei 3.387 Mal angesehen und 836 Mal angeklickt worden. Dies ist jedoch unmöglich, da die neu hochgeladen Bilder ja nicht angezeigt werden!

Die von My Business ausgesendeten Statistiken kamen mir schon oftmals etwas dubios vor, deckten sie sich doch so gar nicht mit meinen anderen Auswertungen. Hier haben wir nun den Beleg bekommen, dass von den Zahlen augenscheinlich nicht viel zu halten ist.

Wohlgemerkt möchte ich Google hier nicht unterstellen, sie fälschten die Zahlen, wohl aber, dass die Technik nicht funktioniert und somit auf die Zahlen kein Verlass ist. Für den Anwender ist das Ergebnis das selbe: Zahlen, denen nicht zu trauen ist.

Update 03.08.2020

Die Situation scheint sich etwas gebessert zu haben. Aktuell werden nun alle Bilder, die ich über die Google My Business Einträge meiner Kunden hochgeladen habe, auch angezeigt. Ich werde die Angelegenheit weiter beobachten und freue mich über Eure Erfahrungen und Hinweise hier als Kommentar.

André Morre

Selbstständiger Mediendesigner und Inhaber dieser Webseiten. Konzeption, Design, Webdesign, Text, Fotografie

5 Kommentare

  • Jörg

    Antworten 9. Januar 2020 22:23

    Danke für den Hinweis! Ich bin schon daran verzweifelt und dachte ich sei einfach nur zu dämlich die Bildverwaltung von Google richtig zu nutzen. Aber was machen wir jetzt mit dem Dilemma?

  • Mert

    Antworten 18. März 2020 22:51

    Ich schaffe es generell nicht mein Firmenlogo als Titelbild hochzuladen.
    Die sagen es ist zu bearbeitet.

  • Peet

    Antworten 14. Juli 2020 11:08

    Super Beitrag André,

    ich habe das gleiche Problem
    bei meinem EIntrag “Herzenswärme und Empathie”.
    – Logo wird angezeigt
    – Titel überhaupt gar nicht und nie
    – Beitragsbilder wenn ich nicht von meinem eigenen PC komme

Kommentar verfassen

Datenschutz
André Morre Grafik-Design, Besitzer: André Morre (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
André Morre Grafik-Design, Besitzer: André Morre (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: